Snacks

Alle Rezepte aus dem Bereich Snacks

Käsebrötchen

Käsebrötchen

Ein weiches Brötchen, knusprig überbacken mit Käse: Käsebrötchen sind beliebte Leckerbissen, egal ob zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch, und können so hergestellt werden, dass Sie keinen Unterschied zum Bäcker merken werden.

Rosinenbroetchen

Rosinenbrötchen

Diese lockeren und leichten Rosinenbrötchen bestehen aus einem fluffigen Hefeteig sowie Quark, Mandeln und Rosinen. Ob für den Sonntagsbrunch oder als Pausenbrot – die Rosinenbrötchen schmecken immer gut.

Laugenbrezel

Laugenbrezel

Laugenbrezeln schmecken in vielen Varianten und können mit ein wenig Übung auch sehr leicht selber hergestellt werden. Dieses Rezept erklärt Schritt für Schritt, wie’s geht!

Nussbrot

Nussbrot (Low Carb)

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und mit diesem schmackhaften Low Carb-Brot müssen Sie dabei auf nichts verzichten. Wenig Kohlenhydrate, ganz viel Geschmack – dieses Rezept für ein leckeres Nussbrot macht’s möglich!

Vollkornbrot

Vollkornbrot

Vollkornbrot besitzt viele wertvolle Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass Sie gesund und munter in den Tag starten und lange satt sind. Backen Sie mit diesem Rezept Ihr eigenes Vollkornbrot – ganz nach Ihrem Geschmack!

Bayrischer Krautsalat

Bayrischer Krautsalat

In der deutschen Küche kennen wir den traditionellen Krautsalat besonders in der Kombination zu deftigen Gerichten, wie beispielsweise Krustenbraten oder Leberkäse. Der bayrische Krautsalat eignet sich jedoch auch als Beilage zum Abendessen oder anderen Gerichten.

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Auf dem Weihnachtsmarkt gehören gebrannte Mandeln einfach dazu. Aber auch zuhause schmeckt die süße Köstlichkeit sehr gut – und kann ganz einfach selbst hergestellt werden.

Kürbisbrot

Süßes Kürbis-Brot

Rezept für süßes Kürbis-Brot: Der Kürbis weder als richtige Süßspeise noch als deftiges Gericht – das süße Kürbisbrot ist einmal etwas völlig anderes und schmeckt erfrischend, ungewohnt und sehr lecker.

Kürbispommes

Kürbis-Pommes (Low Carb Pommes)

    Rezept für Hokkaido-Pommes: Haben Sie Lust auf Pommes und möchten sich gleichzeitig gesund ernähren, dann sind die schnell zubereiteten Hokkaido-Pommes genau das Richtige für Sie: leckere Pommes aus kalorienarmen und gesundem Hokkaido-Kürbis!
Aioli

Aioli

Bei Aioli handelt es sich im um eine Knoblauch Mayonnaise (der Name bedeutet Knoblauch in Öl), die als leckerer Dip zu vielen Speisen ein echtes Highlight unter den Dips darstellt. Das Beste daran: Sie ist gar nicht schwer zuzubereiten.

Snacks

Wuerstchen im SchlafrockWer kennt das nicht, wenn auf einmal der Hunger ganz unvorhersehbar vor der Tür steht? Es wird gemunkelt, dass bei manchen Gemütern schnelles Handeln erforderlich wird, bevor sich das Hungergefühl auf die Laune niederschlägt. Umso besser, dass es viele leckere Tipps und Rezepte für Snacks gibt. Das Angebot an Fingerfood ist vielfältig, lecker und vor allem eins: Schnell zubereitet.

Party Snacks

Wenn von Snacks die Rede ist, denken viele vielleicht an Salzstangen und Chips. Zum Glück gibt es leckere Zwischenmahlzeiten, die weniger salzig und fettig sind. Auf Partys ist Fingerfood beliebt. Jeder kann essen wann und wie er möchte. Außerdem kann auf ungesunde Ernährung verzichtet werden. Besonders geeignet sind Gemüsesticks mit entsprechenden Dips. Geeignet ist eine Vielzahl an rohem Gemüse. Zum Beispiel Karrottenschnitzer, Zucchini, Paprika, Sellerie und Gurke. Achtung bei grünen Bohnen, die haben zwar die perfekte Form, sind aber nicht zum rohen Verzehr geeignet und sollten daher mindestens 15 Minuten in kochendem Wasser erhitzt werden. An Dips können Sie nun alles zubereiten, was Spaß macht. Leckeren Hummus, einen frischen Kräuterquark oder Guacamole sind nur ein paar von vielen Ideen. Probieren Sie aus und variieren Sie, auch aus Brokkoli oder Blumenkohl lassen sich leckere Dips herstellen.

Wraps – köstlich gerollt

Lecker als Snack zwischendurch sind Wraps. Hier ist wieder Ihre Kreativität gefragt. Egal ob Tomaten, Salat, Mozzarella, Fleisch und köstliche Saucen – machen Sie Ihre Wraps zu einem individuellen Leckerbissen. Wenn nährstoffreiche Zutaten wie Fleisch oder Hülsenfrüchte (zum Beispiel Kichererbsen) auf dem Wrap landen, wird Ihr gerollter Teigfladen eine köstliche Zwischenmahlzeit, die zusätzlich satt macht.

Vielfältige Snack Ideen

Eine echte Snack-Alternative sind Pizza-Brötchen. Vor allem, wenn Sie diese ganz nach Ihrem Geschmack selbst belegen. Wer nicht backen oder kochen möchte, der wird vielleicht in der spanischen Küche fündig. Die kalte Gemüsesuppe Gazpacho eignet sich hervorragend als Snack und ebenso Tapas sind perfekt als kleine Speise zwischendurch.

Bildcredit: depositphotos.com/ NoirChocolate