Aktuelles

Wo die Milch herkommt – Edeka Center Wucherpfennig in Bothfeld organisiert Ausflug zum Hemme-Milchhof

Es hält sich hartnäckig – Das Gerücht, viele Kinder würden heute glauben, dass Kühe tatsächlich lila sind. Die Kids von der Kindertagesstätte St. Nicolai in Bothfeld glauben das nicht; wo aber genau die Milch herkommt, die sie zum Frühstück trinken und wie das mit dem Melken funktioniert, da waren sie sich nicht ganz einig. Grund genug für die Kindertagesstätte St. Nicolai zusammen mit dem Edeka Center Bothfeld einen Ausflug zu dem Hemme-Milchhof in der Wedemark zu organisieren.

Die stellvertretende Marktleiterin Kathrin Henze begleitete die Kindergartengruppe auf ihrem Ausflug. Auf dem familiär geführten Milchhof hatten die Kinder Gelegenheit, Kühen und Kälbern einmal ganz nah zu kommen. Kühe lassen sich zwar nicht besonders gerne streicheln, dafür aber um so lieber füttern; deshalb durften die Kinder dabei helfen, Heu in die Futtervorrichtungen zu schieben. Während des Rundgangs über den Hof erfuhren sie viel über die Weiden und Ställe in denen die Kühe leben, wie ihr Tag abläuft und wann es Zeit zum Melken ist. 7898929742_086d6b9d7d

Die Melkanlage, die auf dem Hemme-Milchhof auch „Kuh-Karussel“ genannt wird, erstaunte die Kinder am meisten. Die Kühe gehen nämlich freiwillig in die sich langsam drehende Melkvorrichtung hinein und wirken beim Melken ganz entspannt.

Zum Abschluss des Rundgangs durften die Kinder noch Hemme-Milch Produkte probieren und sich in der neu gestalteten Spielscheune austoben.