Go Back
Blumenkohlfrikadellen
Blumenkohl bietet viele Mineralstoffe, B-Vitamine sowie Vitamin C. Das beliebte Gemüse enthält zudem reichlich Vitamin K. Vegetarische Frikadellen aus Blumenkohl sind also nicht nur richtig lecker, sondern dazu auch noch gesund.
Kategorie Rezepte

Zutaten

  • 1 großer Blumenkohl
  • 2 Eigelbe
  • 400 g saure Sahne
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 4 EL Rapsöl
  • Paniermehl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Blumenkohl waschen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser weich kochen.
  • Blumenkohl abgießen und gut abtropfen lassen. In eine große Schüssel geben, etwas abkühlen lassen und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Zerdrückten Blumenkohl gut mit Eigelben, Parmesan und saurer Sahne vermischen. Salzen und pfeffern.
  • Aus der Masse gleich große Frikadellen formen und in Paniermehl wenden. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Blumenkohlfrikadellen von allen Seiten knusprig braten und servieren. Dazu passt Kartoffelstampf und Gurkensalat.

Rezept Hinweise

Kein Blumenkohl im Gemüsefach? Die vegetarischen Frikadellen lassen sich auch mit Brokkoli zubereiten.
Bildcredit: depositphotos.com/OnlyZoia