Go Back
Erdbeertorte
Erdbeertorte ist ein Klassiker, der einfach auf jede sommerliche Kaffeetafel gehört. Diese köstliche Torte kommt direkt aus dem Kühlschrank - ein herrlich cremiger und erfrischender Genuss..
Kategorie Rezepte

Zutaten

  • 200 g Butterkekse (z.B. von Leibniz)
  • 150 g EDEKA Bio Süßrahmbutter
  • 200 g EDEKA Bio Frischkäse natur
  • 100 g Nordzucker Feinster Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 400 g Alnatura Bio Schlagsahne
  • 5 Blatt Gelatine (z.B. von Dr. Oetker)
  • 500 g Erdbeeren
  • frische Minze (nach Belieben)

Zubereitung

  • Springform fetten. Butterkekse fein zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Keksbröseln vermengen. Mischung in die Springform geben und zu einem Boden festdrücken. Ca. 30 kalt stellen.
  • 400 g Erdbeeren waschen, putzen und würfeln. Restliche Erdbeeren ebenfalls waschen, putzen, mit 1 Päckchen Vanillezucker bestreut etwas Saft ziehen lassen und anschließend fein pürieren. Ebenfalls kalt stellen.
  • Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Zucker glattrühren, Erdbeerwürfel unter die Frischkäsemasse heben. Zartbitterschokolade grob raspeln, etwas für die Deko beiseite stellen. Restliche Schokoraspel zur Erdbeer-Frischkäsemasse geben.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und auflösen. Mit drei EL Frischkäsemasse verrühren, dann unter die restliche Füllung rühren. Schlagsahne unterheben.
  • Creme auf den gekühlten Keksboden geben und glattstreichen. Mindestens zwei Stunden kalt stellen. Währenddessen Minze fein hacken.
  • Zum Servieren Messer in heißes Wasser tauchen, damit am Springformrand entlangfahren und diesen vorsichtig entfernen. Erdbeertorte mit Schokoraspeln bestreuen und Erdbeerpüree darüberträufeln. Mit gehackter Minze dekorieren.

Rezept Hinweise

Keine Angst vor Gelatine: Damit die Erdbeertorte auch wirklich fest wird, einfach eingeweichte und gut ausgedrückte Gelatine bei schwacher Hitze in einem Topf auflösen, anschließend zwei bis drei  Esslöffel der kalten Tortencreme dazugeben und gut verrühren. Sofort unter die übrige Creme heben und mehrere Stunden kalt stellen.
Bildcredit: depositphotos.com/ildi_papp