Asiatisch

Asiatische KücheDie asiatische Küche ist bekannt für ihre bunte und vielfältige Zusammensetzung, dabei setzt sie auf frische Zutaten: einerseits viel Gemüse und Kräuter, andererseits aber auch etliche Zutaten, die hierzulande vergleichsweise selten auf den Esstisch kommen. Dementsprechend sind asiatisch angehauchte Gerichte meist ein wenig exotisch, bieten mitunter fremde, spannende Aromen und laden immer wieder zum Ausprobieren kreativen Experimenten in der Küche ein.

Typisch asiatisch?

Wie sieht das typische asiatische Essen eigentlich aus? Für den einen mögen das die klassische Ente süß-sauer oder die Bratnudeln aus dem Wok sein, tatsächlich lässt sich die asiatische Küche jedoch kaum so leicht eingrenzen. Immerhin ist unter Asien keinesfalls ausschließlich China zu sehen, auch die indische Küche mit ihren vielen scharfen Curries, die japanische Küche mit beliebten Speisen wie Sushi oder Ramen oder sogar die traditionelle Küche Kasachstans werden in diesen Bereich hineingezählt – die EINE asiatische Küche gibt es also gar nicht, vielmehr handelt es sich um zahlreiche höchst unterschiedliche Landesküchen. Das sorgt beim asiatischen Kochen für Abwechslung und bringt ständig neue Geschmacksnoten und Nuancen auf den Teller.

Vielfalt der asiatischen Küche

Wer an Asien denkt, der hat meist ein paar ganz besondere Gerichte im Hinterkopf. Das kann das Tandoori Chicken mit seiner cremigen Sauce, die schnell gemachte Frühlingsrolle oder das beliebte Nasi Goreng aus Indonesien sein. Diese und viele weitere Klassiker haben sich nicht nur in ihrer Heimat, sondern auch im europäischen Raum bewährt und oft braucht es gar nicht viel, um sie selbst nachzukochen. Gekocht wird dabei übrigens bevorzugt mit dem Wok als Allrounder, in ihm lassen sich die meisten Gerichte bestens schmoren, frittieren, braten, blanchieren oder anderweitig zubereiten. Das reichlich genutzte Gemüse profitiert von dieser Zubereitungsart ganz besonders, die klein geschnittenen Zutaten werden durch das ständige Rühren kurz angebraten und garen ansonsten am Herd – das wiederum sorgt dafür, dass die enthaltenen Vitamine größtenteils erhalten bleiben.

Bildcredit: depositphotos.com/ saphira

schale mit rotem rinder-curry und naan

Rotes Rindfleisch-Curry

Lust auf etwas Asiatisches? Unser Rezept für Rotes Rindfleisch-Curry kombiniert saftiges Rindfleisch mit knackigen Möhren und zartem Spinat. Kokosmilch und rote Currypaste sorgen für einen Hauch Exotik – lecker!

teller mit blumenkohl-curry und reis

Blumenkohl-Curry

Ein Topf voll mit wertvollen Zutaten, die rundum glücklich machen: In unserem Rezept für würziges Blumenkohl-Curry stecken viele gesunde Vitamine – ein vegetarisches Hauptgericht für die ganze Familie.

gebratener lachs auf spinat

Asia-Lachs mit Sesamspinat

Heute gibt’s Fisch: In Reiswein und Sojasauce mariniert, zeigt sich gebratenes Lachsfilet von seiner fernöstlichen Seite. Probieren Sie dieses Rezept für würzigen Asia-Lachs mit Sesamspinat!

bunte schuesseln mit haehnchencurry und reis auf holztisch

Hähnchencurry mit Spinat

Ein würziges Curry ist das ideale Feierabend-Gericht: Ob vegetarisch, mit Fisch und Meeresfrüchten oder mit jeder Art von Fleisch – ein Curry ist fix gekocht und hat keine festgelegten Zutaten. Unser Rezept für Hähnchencurry mit Spinat kombiniert zarte Hühnerbrust mit grünem Blattgemüse. Lecker!

schuessel mit frisch geschnittenen fruehlingszwiebelringen

Rindfleisch mit Lauchzwiebeln

Heute gibt’s Asiatisch! Unser Rezept für Rindfleisch mit Lauchzwiebeln ist blitzschnell zubereitet und schmeckt dank Chili, Knoblauch und Ingwer besonders würzig. Verwenden Sie für dieses Gericht doch einmal unser Dry Aged Beef – ein echtes Geschmackserlebnis.

holzloeffel mit currypulver

Bananen-Curry

Currys eignen sich wunderbar, um Fleisch mit Gemüse und Obst zu einem köstlichen Gericht zu kombinieren. Probieren Sie dieses Rezept für Bananen-Curry, das Ihre Geschmacksknospen so richtig verwöhnt.

wok mit rindfleisch und gemuese

Wokpfanne

Dieses Rezept zeigt, wie unkompliziert die asiatische Küche ist: Mit viel frischem Gemüse und magerem Fleisch zubereitet, ist die Wokpfanne nicht nur lecker, sondern auch noch gesund.

wakame-salat

Seetangsalat

Der Verzehr von Algen ist in China seit dem Jahr 2500 v. Chr. üblich und hat somit eine lange Tradition. Zudem wird Seetang in der traditionell chinesischen Medizin als Naturheilmittel verwendet. Mittlerweile hat er sich in vielen asiatischen Ländern, vor allem in Japan, als gesundes Lebensmittel in der Küche etabliert – wie dieses Rezept für Seetangsalat beweist.

zutaten-für-asiatische-nudelsuppe

Glasnudelsuppe

Die aus Asien stammende Glasnudelsuppe ist nicht nur einfach zuzubereiten – das Rezept braucht auch nur 30 Minuten, bis es servierfertig ist. Die Suppe ist überaus nahrhaft und gesund – und bietet eine gelungene Abwechslung zu den üblichen Suppen der deutschen Küche.

Chicken Tikka Masala

Die Gewürze, die beim Chicken Tikka Masala verwendet werden, kommen allesamt aus Südasien – und so bringen Sie mit diesem Gericht einen Hauch Indien in Ihre Küche. Wie genau Ihnen dies gelingt, verrät Ihnen dieses Rezept.