Braten

Braten

Steht das Sonntagsessen mit der Familie an und Sie möchten ein traditionelles, deftiges Gericht für eine große Runde anrichten? Dann ist ein Braten womöglich genau das Richtige, denn er hat in Deutschland Tradition und wird insbesondere bei Festen oder sonstigen Zusammenkünften gern gegessen. Wenngleich ein Braten in der Regel „nur“ aus Fleisch besteht, so muss es dabei aber keineswegs eintönig zugehen. Ganz klassisch wird dabei zu Schweinebraten gegriffen, aber auch Gänsekeulen, das Fränkische Schäufele oder sonstige Abwandlungen schmecken gut und lassen nostalgische Gefühle aufkommen.

Regionale Spezialitäten und besondere Zubereitungen

Neben klassischem Braten gibt es eine ganze Reihe besonderer Rezepte, die sich regional unterscheiden oder ausschließlich zu besonderen Anlässen serviert werden. So wird der Sauerbraten besonders häufig nach der rheinischen Machart serviert und gemeinsam mit Rotkraut und Knödeln genossen. In der deutschen Küche ist er ein absoluter Klassiker. Das säuerlich gebeizte Fleisch wird dabei durch eine Sauce mit süßlicher Note ergänzt. Oder soll es doch lieber ein Krustenbraten sein? Er wird mit Schweinefleisch zubereitet und sieht durchaus beeindruckend aus, ist in der Zubereitung aber gar nicht schwer umzusetzen. Weitere beliebte Varianten sind der Kalbsbraten, der Schmorbraten oder aufgeschnittener Kassler, die jeweils mit fruchtigen oder würzigen Beilagen serviert werden, darunter Rotwein- oder Portsaucen, Äpfel und Orangen oder Kartoffeln und Wurzelgemüse.

Ein guter Braten muss richtig gegart werden

Ein guter Braten sollte vor allem zart sein, dafür ist jedoch Fleisch von guter Qualität nötig. Darüber hinaus sollten Sie zu einer passenden Garmethode greifen, damit der Braten saftig bleibt. Welche Garmethode Sie dabei wählen, hängt vor allem von der Art des Fleisches ab. Dabei gilt: Fleisch mit wenig Bindegewebe lässt sich einfacher zart und weich braten als Stücke mit vielen Sehnen. Möchten Sie einen großen Braten zubereiten, sind daher am ehesten Stücke wie Nacken, Rücken und Keule geeignet. Auch ein ausreichender Anteil an Fett ist wichtig, entweder als Fettschicht oder Marmorierung, damit das Fleisch schön saftig bleibt.

Bildcredit: depositphotos.com/ monkeybusiness

Kasseler im Blätterteig

Kasseler im Blätterteig

Kasseler im Blätterteig: Dieses Gericht kombiniert gutbürgerliche deutsche Küche mit französischer Finesse. Perfekt als Alternative zum Sonntagsbraten – und auch bei Kindern sehr beliebt. Zum saftigen Fleisch passen deftige Beilagen wie Sauerkraut, Grünkohl & Co. Lassen Sie es sich schmecken!

lammkeule auf holzbrett

Lammkeule vom Blech

Ein Festtagsbraten hat zu Ostern Tradition: Wir verraten Ihnen ein köstliches Rezept für Lammkeule vom Blech, die samt Beilagen ganz unkompliziert im Backofen geschmort wird – innen saftig, außen knusprig und vor allem unglaublich lecker!

Kasserole mit Haehnchen in Rotwein-Schalottensoße

Hähnchen in Rotwein-Schalottensoße

Mal wieder Lust auf Huhn? Wie wäre es mit diesem Rezept für saftiges Hähnchen in würziger Rotwein-Schalottensoße? Dazu selbstgemachte Spätzle und ein knackiger grüner Salat – fertig ist das perfekte Sonntagsessen!

gusseiserne pfanne mit schweinerippchen auf sauerkraut

Geschmorte Schweinerippchen

Ein Klassiker aus Omas Küche: Geschmorte Schweinerippchen mit würziger Sauce. Dieses unkomplizierte Rezept ist ideal für ein Sonntagsessen mit der ganzen Familie.

platte mit entenbraten und aepfeln

Entenbraten

In vielen Familien gehört es an Weihnachten zur Tradition, Geflügel zu servieren. Besonders beliebt ist der Entenbraten – ein klassisches Rezept mit Backpflaumen-Füllung finden Sie hier.

gemischte nuesse in holzschale

Vegetarischer Nussbraten

Einen Festtagsbraten zu servieren, hat an Weihnachten Tradition. Sie sind auf der Suche nach einer vegetarischen Alternative? Dann ist dieses Rezept für vegetarischen Nussbraten genau das Richtige für Sie!

rosa gebratene entenbrust mit moehren

Entenbrust auf Möhren-Pflaumen-Gemüse

Jetzt wird’s deftig! Für gemütliche Sonntagsessen mit Familie und Freunden verraten wir Ihnen hier ein einfaches, aber köstliches Rezept für gebratene Entenbrust.

festlich dekorierter telle mit gaensekeule, rotkohl und kloeßen

Gänsekeule

Gänsekeule ist ein echter Klassiker zu Weihnachten, aber auch bei anderen festlichen Gelegenheiten sehr beliebt. Nicht nur bei uns in Deutschland, sondern in vielen Ländern der Welt wird Gans immer wieder gerne aufgetischt. Ein klassisches Rezept für Gänsekeule verraten wir hier.

Pulled Chicken

Bei niedriger Temperatur gegartes Hähnchenfleisch in würziger Marinade – das ist Pulled Chicken. Dieses Rezept verrät, wie Ihnen die butterzarte Köstlichkeit gelingt.

scheiben-vom-rinderfilet

Rinderfilet in Whisky-Sauce

Zur deutschen Esskultur gehört Fleisch einfach dazu. Insbesondere Rinderfilet erfreut sich dabei großer Beliebtheit. Außergewöhnlich gut und insbesondere für Whiskyliebhaber ein echter Gaumenschmaus ist dieses Rezept für Rinderfilet in Whisky-Sauce.