Vegetarisch

uebersichtsseite-vegetarisch

Kreative vegetarische Küche hat deutlich mehr zu bieten, als dass die Bezeichnung „fleischlos“ ihr gerecht werden könnte. Geschmacklich sehr breit aufgestellt: Mild, süß, herzhaft, würzig, scharf, deftig oder sauer – Gewürze, Saucen, Marinaden sorgen dafür, dass Gemüse, Getreide, Tofu, Nudeln, Reis und Co. nicht als Beilage wahrgenommen werden, sondern zu einem Hauptgericht werden, das nicht nur sättigt, sondern bei dem der Genuss und die Vielfalt im Mittelpunkt stehen.

Salat, Pasta und Suppen – vegetarische Küche ist vielfältig

Vegetarische Küche bietet weitaus mehr als Tofu und Soja. Wenn Sie anfangen, Gemüse nicht als Beilage, sondern als wichtigste Zutat zu betrachten, wird sich Ihr Speiseplan deutlich verändern. Sie haben das Gefühl, dass bei Ihnen ständig dasselbe Essen auf den Tisch kommt? Dann probieren Sie doch mal ein paar vegetarische Rezepte – selbst wenn Sie sonst Fleisch essen. Kartoffeln, Spinat, Zucchini, Tomaten, Kürbis, Avocado, Rote Beete, Möhren und Spargel beispielsweise eignen sich zum Kochen und Backen, für Aufläufe, Suppen und Salate, sowie für die Zubereitung in Wok, Dampfgarer und Fritteuse. Neben Gemüse sorgen Käse und Ziegenkäse, Spaghetti und andere Pasta sowie Hülsenfrüchte für eine ausgewogene Ernährung und ein tolles Geschmackserlebnis.

Vegetarier und Flexitarier sind fleischlos glücklich

Neben den Vegetariern (und Veganern) gibt es auch noch die Flexitarier. Diese Wortschöpfung hat sich in den vergangenen Jahren für Menschen etabliert, die in ihrer Ernährung weitgehend auf Fleisch verzichten. Sie essen nur wenig und selten ausgewähltes Fleisch – Fleisch steht nicht im Mittelpunkt ihrer Esskultur. In vielen Kantinen hat sich mittlerweile der Fleisch-Frei-Tag durchgesetzt – ein Tag, an dem ausschließlich vegetarische Gerichte angeboten werden. Bei kreativer vegetarischer Küche hat man nie den Eindruck, dass Fleisch ersetzt werden müsste, sondern bekommt ein Gericht serviert, das allen geschmacklichen Ansprüchen gerecht wird, ohne dass der Eindruck entsteht, dass etwas fehlt.

Edeka Wucherpfennig stellt Ihnen hier Rezeptideen für leckere Gerichte vor, in denen komplett auf Fleisch verzichtet wird.

Bildcredit: depositphotos.com/ pixbox77

teller mit kaiserschmarrn ud zwetschgenkompott

Veganer Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn ist ein Klassiker der österreichischen Küche. Doch lässt sich die beliebte Süßspeise gänzlich ohne Tierprodukte zubereiten? Tatsächlich ist das kein Problem, egal ob Sie sich aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen für eine vegane Ernährung entschieden haben: Mit diesem Rezept gelingt veganer Kaiserschmarrn einfach immer.

bienenstich-mit-kaffee

Bienenstich

Ein Bienenstich wird meist mit einer Füllung aus Sahne oder Vanillecreme serviert. Versuchen Sie doch einmal dieses Rezept für den traditionell deutschen Blechkuchen und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit dem süßen Klassiker!

Dinkelkekse

Kekse backen geht immer: Knusprige Dinkelkekse schmecken besonders gut – und dieses Rezept ist mit einer Backzeit von nur etwa zehn Minuten auch noch schnell und einfach zubereitet. Ideal zum Naschen für zwischendurch!

apfelmus-zum-kuchenbacken

Apfelmuskuchen

Warmer, duftender Apfelkuchen ist ein echter Klassiker. Dieses leckere Rezept überzeugt mit fruchtigem Apfelmus als Zutat – so wird der Apfelmuskuchen besonders saftig.

kohlrabi-in-mandelpanade

Kohlrabischnitzel

Wenn Sie – ob als überzeugter Vegetarier oder der schlanken Linie wegen – auf Fleisch, aber nicht auf ein herzhaftes Schnitzel verzichten wollen, ist dieses Rezept für panierte Kohlrabischnitzel die perfekte Alternative.

blaetterteig-mit-schokolade-gefuellt

Blätterteig-Konfekt

Blätterteig-Konfekt ist eine wirklich leckere Idee, wenn Sie mal schnell etwas Süßes herbeizaubern wollen. Und das Beste: Das Rezept besteht gerade einmal aus drei Zutaten, die in fast jedem Haushalt vorrätig sind.

wakame-salat

Seetangsalat

Der Verzehr von Algen ist in China seit dem Jahr 2500 v. Chr. üblich und hat somit eine lange Tradition. Zudem wird Seetang in der traditionell chinesischen Medizin als Naturheilmittel verwendet. Mittlerweile hat er sich in vielen asiatischen Ländern, vor allem in Japan, als gesundes Lebensmittel in der Küche etabliert – wie dieses Rezept für Seetangsalat beweist.

blechkuchen-mit-kokosraspeln

Buttermilchkuchen

Ein echter Alleskönner ist dieser Buttermilchkuchen mit Kokosraspeln. Er schmeckt unglaublich saftig – und das Rezept ist überaus leicht und mit nur wenigen Zutaten zubereitet. So können Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Küche in eine Backstube verwandeln.

zutaten-für-asiatische-nudelsuppe

Glasnudelsuppe

Die aus Asien stammende Glasnudelsuppe ist nicht nur einfach zuzubereiten – das Rezept braucht auch nur 30 Minuten, bis es servierfertig ist. Die Suppe ist überaus nahrhaft und gesund – und bietet eine gelungene Abwechslung zu den üblichen Suppen der deutschen Küche.

radieschen-in-essig

Eingelegte Radieschen

Ob als Vorspeise, Snack für zwischendurch oder als leckere Beilage zu Burgern und Salaten: Eingelegte Radieschen geben dem Essen eine zusätzliche Geschmacksnote – und das Rezept ist kinderleicht.