Vegetarisch

selbstgebackener honigkuchen

Kaffee-Honig-Kuchen

Köstlich zum Adventskaffee: saftiger Honigkuchen. Der leckere Rührkuchen punktet mit weihnachtlichen Gewürzen, Kaffee und kandierten Früchten. Das Rezept für den Kaffee-Honig-Kuchen finden Sie hier.

Gebrannte Mandeln

Die Vorweihnachtszeit beginnt! Traditionell gehört ein Weihnachtsmarkt-Bummel dazu – inklusive einer Tüte frisch gebrannter Mandeln. Die Leckerei lässt sich auch zuhause ganz einfach zubereiten – wir verraten, wie’s geht.

weihnachtsplaetzchen engelsaugen mit puderzucker

Engelsaugen

Engelsaugen sind ein echter Klassiker auf dem weihnachtlichen Plätzchenteller. Das süße Gebäck aus zartem Mürbeteig und fruchtigem Johannisbeergelee ist beliebt bei Groß und Klein. Statt gemahlener Haselnüsse verfeinern hier Mandeln den Plätzchenteig – einfach unwiderstehlich!

Nudeln mit Spinat

Pasta mit Spinat & Fetakäse

Ruckzuck auf dem Tisch: Unser Rezept für Pasta mit Spinat & Fetakäse. Den besonderen Pfiff erhält das Gericht durch die Zugabe von Kreuzkümmel und Tahin – der nussig-herbe Geschmack der Sesampaste harmoniert sehr gut mit der feinen Würze des Blattspinats.

birnen auf holzbrett

Gewürzbirnen

Ein Klassiker in der kalten Jahreszeit: Gewürzbirnen in aromatischem Rotweinsud. Die mit Zimt, Nelke und Sternanis aromatisierten Birnen lassen sich als süßes Dessert, aber auch als raffinierte Beilage zu Geflügel oder Wild servieren. Probieren Sie’s aus!

zwei keramik-schuesseln mit gemuese und feta

Herbstliche Gemüse-Bowl

Soul Food für kalte Tage: Eine herbstliche Gemüse-Bowl ist ebenso köstlich wie gesund – und lässt sich dazu noch variantenreich kombinieren. Unsere Bowl servieren wir getoppt mit Feta und Avocado. Lecker!

Rotwein-Trauben mit Vanilleeis

Weintrauben schmecken nicht nur pur, sondern auch als leckeres Dessert mit Rotwein, Sternanis und einem Hauch Zimt. Unser Rezept für Rotwein-Trauben mit Vanilleeis passt hervorragend zur Jahreszeit – als Abschluss eines herbstlichen Menüs oder als süßer Genuss am Sonntagnachmittag.

frische preiselbeeren

Preiselbeer-Schichtdessert

Eingemachte Preiselbeeren kennen Hobbyköche vor allem als fruchtige Beilage zu herbstlichen Wildgerichten. Doch die kleinen sauren Früchte können noch mehr: In unserem Rezept wird aus Wildpreiselbeeren aus dem Glas, cremiger Vanille-Sahne und knusprigen Keksbröseln ein leckeres Preiselbeer-Schichtdessert, das sich blitzschnell zubereiten lässt.

Kopf Blumenkohl vor Kochtopf

Blumenkohl mit Haselnüssen

Noch bis Ende Oktober gibt es Blumenkohl aus heimischem Anbau. Das vielseitige Gemüse eignet sich neben der klassischen Zubereitung auch für cremige Suppen oder würzige Currys. In unserem Rezept für Blumenkohl mit Haselnüssen spielt der milde Kohl die Hauptrolle – und schmeckt mit Sauce Hollandaise sowie mit gerösteten Nüssen serviert besonders lecker.

Ganze Eierlikoer-Torte auf Holztisch

Eierlikör-Torte

Ein Klassiker zu Ostern: Selbstgebackene Eierlikör-Torte. Unser leckeres Rezept mit saftigem Schoko-Haselnuss-Boden und reichlich Schlagsahne ist wirklich eine süße Sünde wert. Ideal zum Osterkaffee – probieren Sie es aus!

Vegetarisch

uebersichtsseite-vegetarisch

Kreative vegetarische Küche hat deutlich mehr zu bieten, als dass die Bezeichnung „fleischlos“ ihr gerecht werden könnte. Geschmacklich sehr breit aufgestellt: Mild, süß, herzhaft, würzig, scharf, deftig oder sauer – Gewürze, Saucen, Marinaden sorgen dafür, dass Gemüse, Getreide, Tofu, Nudeln, Reis und Co. nicht als Beilage wahrgenommen werden, sondern zu einem Hauptgericht werden, das nicht nur sättigt, sondern bei dem der Genuss und die Vielfalt im Mittelpunkt stehen.

Salat, Pasta und Suppen – vegetarische Küche ist vielfältig

Vegetarische Küche bietet weitaus mehr als Tofu und Soja. Wenn Sie anfangen, Gemüse nicht als Beilage, sondern als wichtigste Zutat zu betrachten, wird sich Ihr Speiseplan deutlich verändern. Sie haben das Gefühl, dass bei Ihnen ständig dasselbe Essen auf den Tisch kommt? Dann probieren Sie doch mal ein paar vegetarische Rezepte – selbst wenn Sie sonst Fleisch essen. Kartoffeln, Spinat, Zucchini, Tomaten, Kürbis, Avocado, Rote Beete, Möhren und Spargel beispielsweise eignen sich zum Kochen und Backen, für Aufläufe, Suppen und Salate, sowie für die Zubereitung in Wok, Dampfgarer und Fritteuse. Neben Gemüse sorgen Käse und Ziegenkäse, Spaghetti und andere Pasta sowie Hülsenfrüchte für eine ausgewogene Ernährung und ein tolles Geschmackserlebnis.

Vegetarier und Flexitarier sind fleischlos glücklich

Neben den Vegetariern (und Veganern) gibt es auch noch die Flexitarier. Diese Wortschöpfung hat sich in den vergangenen Jahren für Menschen etabliert, die in ihrer Ernährung weitgehend auf Fleisch verzichten. Sie essen nur wenig und selten ausgewähltes Fleisch – Fleisch steht nicht im Mittelpunkt ihrer Esskultur. In vielen Kantinen hat sich mittlerweile der Fleisch-Frei-Tag durchgesetzt – ein Tag, an dem ausschließlich vegetarische Gerichte angeboten werden. Bei kreativer vegetarischer Küche hat man nie den Eindruck, dass Fleisch ersetzt werden müsste, sondern bekommt ein Gericht serviert, das allen geschmacklichen Ansprüchen gerecht wird, ohne dass der Eindruck entsteht, dass etwas fehlt.

Edeka Wucherpfennig stellt Ihnen hier Rezeptideen für leckere Gerichte vor, in denen komplett auf Fleisch verzichtet wird.

Bildcredit: depositphotos.com/ pixbox77