Lebensmittel

Herzhaftes aus dem Waffeleisen

Wer liebt sie nicht? Waffeln mit Schlagsahne und Sauerkirschen. Doch Waffeln schmecken auch herzhaft! Wir zeigen Ihnen wie – mit leckeren Rezepten.

Waffeleisen

Bildcredit: depositphotos.com/ 8vfanDP

 

Waffeln backen macht Spaß und schmeckt. Ein Klassiker für Sonntagnachmittage oder auf dem Schulfest der Kleinen. Doch ähnlich wie bei Crêpes können Sie Waffeln auch herzhaft gestalten. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen ein Grundrezept für herzhafte Waffeln vor, das Sie zuhause ganz einfach nachmachen und mit verschiedenen Toppings verfeinern können. Außerdem haben wir für Sie ein paar Rezepte, die Sie direkt aus dem Waffeleisen genießen können. EDEKA Wucherpfennig wünscht Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren!

Grundrezept für herzhafte Waffeln:

Dieses Grundrezept ergibt Waffeln für etwa vier Personen. Sie können im Rezept auch Vollkornmehl oder Dinkelmehl verwenden.

Zutaten:

  • 150 Gramm Butter (weich)
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer
  • 200 Gramm Mehl
  • 8 Esslöffel saure Sahne
  • 80 Gramm geriebenen Käse
  • 1 Teelöffel Backpulver

Zubereitung:

Im ersten Schritt schlagen Sie die weiche Butter mit dem Handrührgerät schaumig. Geben Sie dann Salz und die Eier hinzu und schlagen Sie alles zusammen cremig. Vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und geben die restlichen Zutaten in die Mischung. Anschließend können Sie noch etwas Pfeffer hinzugeben. Wenn Sie möchten, können Sie den Teig auch mit gehackter Petersilie und geriebener Muskatnuss verfeinern. Jetzt müssen Sie nur noch das Waffeleisen vorheizen, Öl hineingeben und die Waffeln für etwa drei Minuten ausbacken.

Waffeln mit Räucherlachs

Waffel mit Lachs

Bildcredit: depositphotos.com/ sommessa.yandex.kz

 

Das oben genannte Rezept eignet sich perfekt, um mit verschiedenen Toppings verfeinert zu werden. Wir empfehlen Ihnen, die ausgebackenen Waffeln mit einem Räucherlachs-Topping zu servieren. Dazu passt eine leckere Dillsauce, aber auch Sauerrahm.

Waffeln mit würziger Hackfleischsauce

Eine weitere köstliche Option sind herzhafte Waffeln mit einer würzigen Hackfleischsauce. Dazu können Sie einfach wie gewohnt eine Bolognesesauce kochen oder Sie verwenden eine andere Sauce auf Hackfleischbasis. Einfach die Waffeln ausbacken und mit der Sauce servieren.

Entdecken Sie salzige Waffeln

Für gelungene herzhafte Waffeln können Sie sämtliche Beilagen servieren, die auch in einen ausgedehnten Brunch passen. Ob leckere Aufstriche, köstlicher Käse oder Räucherschinken – gestalten Sie Ihre Waffeln nach Ihrem Geschmack! Denkbar sind auch Waffelsandwiches, die Sie nach Herzenslust belegen können.

Herzhafte Waffeln direkt aus dem Waffeleisen

Im ersten Teil dieses Beitrags haben wir Ihnen das Waffelgrundrezept vorgestellt, das Sie nach Belieben erweitern und mit verschiedenen Zutaten servieren können. Es gibt allerdings auch Teigrezepte, die Sie direkt im Waffeleisen backen können.

Kartoffelpufferteigwaffeln

Ob mit Quark oder Apfelmus – Kartoffelpuffer schmecken! Anstatt sie in der Pfanne zu braten, können Sie Ihre Kartoffelpuffer auch einfach im Waffeleisen backen. Sie sind noch auf der Suche nach dem passenden Rezept? Entdecken Sie jetzt unser Rezept für Kartoffelpuffer, das sich ganz einfach nachmachen lässt. Dank unseres Rezeptrechners können Sie eingeben, für wie viele Personen Sie Kartoffelpuffer machen möchten.

Käsewaffeln

Um das nächste Level im Bereich herzhafte Waffeln zu erreichen, schlagen wir Ihnen Käsewaffeln vor. Aber keine Sorge – auch diese Variante ist einfach zubereitet, erfordert allerdings ein bisschen mehr Zeit.

Zutaten für vier Personen:

  • 375 ml Milch
  • 250 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Parmesan oder geriebener Emmentaler
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Im ersten Schritt trennen Sie die drei Eier und mischen die restlichen Zutaten mit dem Eigelb. Anschließend lassen Sie den Teig etwa eine halbe Stunde ruhen. Im nächsten Schritt schlagen Sie das Eiweiß steif und heben es vorsichtig unter den Teig. Jetzt müssen Sie nur noch das Waffeleisen fetten und anheizen sowie den Teig knapp 3 Minuten ausbacken. Diese leckeren Käsewaffeln können Sie zu einem bunten Salat servieren.

Salzige Waffeln mit Speck

Sie wollen Ihre Brunchgäste überraschen? Probieren Sie dieses köstliche Rezept mit Speck. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und natürlich guten Appetit.

Zutaten für 8 Personen:

  • 300 ml Milch
  • 300 Gramm Crème fraîche
  • 200 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Speck
  • 120 Gramm Käse (nach Wahl)
  • 4 Eier
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

Zunächst schneiden Sie den Speck in feine Streifen, beziehungsweise Stücke, reiben den Käse und hacken die Petersilie. Für den Teig mischen Sie Eier, Milch und Crème fraîche. Das Mehl wird im nächsten Schritt hinzugefügt. Zum Schluss müssen Sie nur noch Käse, Speck und die Petersilie hinzugeben. Anschließend heizen Sie das Waffeleisen vor und fetten es etwas ein. Den Teig können Sie jetzt ausbacken. Dazu passt ein köstlicher Feldsalat.

Köstliche Waffeln – herzhaft oder süß!

Spekulatius-Waffeln

Bildcredit: depositphotos.com/ DeborahKolb

 

Wir hoffen, die genannten Waffelrezepte bereiten Ihnen viel Freude beim Ausprobieren. Wenn Sie vom herzhaften Brunch zu Kaffee und Kuchen am Nachmittag übergehen möchten, empfehlen wir Ihnen passend zum Thema süße Waffeln. Unser Grundrezept für süße Waffeln ist schnell und einfach hergestellt!