Lebensmittel

Leichte Sommerküche: Rezepte für heiße Tage

Heiße Tage, laue Sommerabende – wenn das Thermometer in die Höhe klettert, steigt unsere Lust auf frische Küche. Schwere Braten und deftige Eintöpfe haben jetzt Pause: Stattdessen sind unkomplizierte Gerichte angesagt, die sich blitzschnell zubereiten lassen und den Körper bei Hitze nicht allzu sehr belasten. EDEKA Wucherpfennig zeigt Ihnen leckere Rezepte für die leichte Sommerküche.

Salate & Co – schnelle Sommerrezepte für unbeschwerten Genuss

Leichte Sommerküche für heiße Tage

Bildcredit: depositphotos.com/ monkeybusiness

 

Der Klassiker der leichten Sommerküche? Ein knackiger Salat! Frisches Gemüse hat jetzt Hochkonjunktur: Zutaten wie verschiedene Blattsalate, Gurken, Tomaten, Zucchini, Paprika oder Radieschen lassen sich immer wieder neu kombinieren. Dazu eine schnelle Vinaigrette – fertig ist der perfekte Sommersalat! Wer es etwas gehaltvoller mag, gibt zusätzlich noch ein paar Schafskäsewürfel, ein hart gekochtes Ei, einige Streifen gebratenes Geflügelfleisch oder ein wenig gegrillten Fisch mit auf seinen Teller – oder versucht  ganz einfach unseren Nudelsalat mit Thunfisch: Die raffinierte Kombination aus Pasta, Thunfisch, Salatgurke, Zwiebelwürfeln, Schnittlauchröllchen und Olivenöl können Sie sogar schon am Vortag zubereiten. Ideal, wenn sich Freunde und Familie zum Grillen angesagt haben!

Generell sollten Sie bei hohen Temperaturen besser auf schwere Salate verzichten: Probieren Sie doch einmal diesen fruchtigen Curry-Reissalat, der mit ganz wenig Mayonnaise auskommt, oder den hitzetauglichen Nudelsalat – hier ersetzt cremige Avocado zum Teil das Dressing. Ein toller Tipp für die frische Sommerküche ist zudem der klassische Tomatensalat, der sich nicht nur als leichte Vorspeise eignet, sondern sich an heißen Tagen mit ein paar knusprigen Stücken Ciabatta auch wunderbar als Hauptgericht servieren lässt.

Aus frischen Zutaten schnell gezaubert – coole Snacks an heißen Tagen

Guacamole

Bildcredit: depositphotos.com/ brebca

 

An tropischen Sommerabenden lange in der Küche stehen? Nicht mit diesen Blitzrezepten für unkomplizierte Snacks, für die Sie die Zutaten vielleicht ja sogar schon im Haus haben. Mit dem würzigen Fetadip zum Beispiel holen Sie sich mediterranes Urlaubsfeeling auf die heimische Terrasse – von der türkischen Küche inspiriert, kitzeln hier Knoblauch, Oregano und Cayennepfeffer die Geschmacksknospen. Mit Fladenbrot und ein paar Oliven, eingelegten Tomaten oder gefüllten Weinblättern aus der Frischetheke von EDEKA Wucherpfennig serviert, wird daraus ein schnelles Abendessen. Hummus, die traditionelle arabische Paste aus Kichererbsen und Sesam, bietet sich an, wenn Sie auf eine eiweißreiche Ernährung achten: Zum Dippen einfach knackige Gemüsesticks, wie gestiftelte Möhren, Kohlrabi oder Staudensellerie, reichen – schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch noch gesund!

Guacamole, der Liebling unter den Snacks, ist blitzschnell zubereitet – ideal, wenn im Sommer überraschend Gäste ins Haus schneien. Dazu frisches Baguette und ein kühles Glas Bier oder Wein – schon steht dem geselligen Beisammensein nichts mehr im Wege. Oder Sie überraschen Ihre Lieben einmal mit einem raffinierten französischen Oliven-Aufstrich, der sich als Belag für sommerliche Sandwiches aller Art eignet, und auch von Veganern gegessen werden kann.

Frische Sommerküche – Warmes muss nicht immer schwer sein

Burritos selbermachen

Bildcredit: depositphotos.com/ fotek

 

Bei Temperaturen jenseits von 30 Grad verspüren wohl die wenigsten Menschen Heißhunger auf eine warme Mahlzeit. Im Sinne einer ausgewogenen Ernährung sollten Sie im Sommer jedoch nicht nur auf Salate und Rohkost setzen. Die gute Nachricht: Warmes Essen muss nicht immer schwer und deftig sein – in unserer EDEKA Wucherpfennig-Rezeptdatenbank finden Sie leichte Sommergerichte, die köstlich schmecken und innerhalb kurzer Zeit auf dem Tisch stehen. So wie unsere mexikanischen Burritos beispielsweise – hier tummeln sich gebratenes Hähnchenfilet, Avocado, rote Paprika, Erdnüsse, Chili und frische Minze im Inneren einer weichen Weizentortilla. Lecker!

Ofenkartoffeln mit Kräuterquark zählen zu den Klassikern der frischen Sommerküche – und wussten Sie eigentlich, dass Sie dieses Gericht auch wunderbar mit einer gebackenen Süßkartoffel servieren können? Für Vegetarier und Veganer bieten sich die abwechslungsreichen Tofu-Spieße an. Die Kombi aus mariniertem Tofu und knackigem Gemüse schmeckt sowohl frisch vom Grill als auch direkt aus der Pfanne – und den Variationen bei der Zusammenstellung der Spieße sind angesichts der Gemüsevielfalt im Sommer keinerlei Grenzen gesetzt: Probieren Sie einfach aus, was Ihnen besonders gut schmeckt! Unsere knusprigen Pizza-Brötchen sind perfekt für kleine Leckermäuler – mit etwas Kräuterquark angerichtet, wird ein leichtes Mittag- oder Abendessen daraus.

Fruchtige Dessert-Ideen holen den Sommer auf die Zunge

Zitronensorbet

Bildcredit: depositphotos.com/ sonyakamoz

 

Sommerzeit ist Obstzeit. Kein Wunder also, dass Desserts mit Früchten bei Groß und Klein jetzt ganz besonders beliebt sind. Allen voran der Obstsalat – mit einem Spritzer Zitronensaft und einem Hauch Minze verfeinert, punktet er übrigens nicht nur zum Nachtisch, sondern auch als erfrischender Snack zwischendurch. Unser Rezept für Zitronensorbet verrät Ihnen, wie Sie die kühle Köstlichkeit auch ohne Eismaschine ganz einfach selbst machen können. Bei hochsommerlichen Temperaturen kommen zudem  cremiger Mandarinen-Quark  und fruchtiges Mango-Kompott ausnehmend gut an.

Ausreichend Trinken ist sommerliches A & O

Beerensmoothie

Bildcredit: depositphotos.com/ belchonock

 

Gerade an heißen Tagen ist ausreichende Flüssigkeitszufuhr oberstes Gebot, vor allem für Kinder und ältere Menschen. Eineinhalb bis zwei Liter pro Tag sollten es im Sommer schon sein! Wer nicht immer nur Mineralwasser trinken möchte, greift vielleicht auf die folgenden Rezeptideen zurück:

Ihren Flüssigkeitshaushalt können Sie bei hohen Temperaturen übrigens auch ganz einfach mit unseren  kalten Suppen stabilisieren. Der Vorteil: Sie schmecken nicht nur köstlich, sondern liefern dem Körper dazu noch wertvolle Nähr- und Mineralstoffe.