Lebensmittel

Mittagessen fürs Büro

Bei vielen Berufstätigen, die in ihrem Betrieb keine Kantine haben, kommt die Mittagspause kulinarisch leider häufig viel zu kurz. Hier finden Sie zehn Ideen rund um das Mittagessen fürs Büro, die unglaublich lecker und einfach zuzubereiten sind.

1. Avocado-Garnelen-Salat

Der Avocado-Garnelen-Salat hört sich aufregend an und schmeckt grandios. Das Beste daran ist, dass die Vorbereitungszeit wirklich minimal ist!  Mit welcher Sauce Sie den leckeren Salat genießen, bleibt Ihnen überlassen. Wir empfehlen ganz minimalistisch, den Salat mit ein wenig Olivenöl, frischem Zitronensaft und Salz anzumachen. Unser erster Büro-Snack-Tipp ist fix zubereitet und dazu wirklich gesund. Garnelen haben einen geringen Fett- und hohen Proteinanteil. Avocados haben zwar im Gegensatz zu den Garnelen einen hohen Fettanteil, jedoch handelt es sich hierbei um gesunde Fette. In einigen Studien ist teilweise die Rede davon, dass die in den Avocados enthaltenen einfach ungesättigten Fettsäuren dafür sorgen, dass wir uns länger satt fühlen. Die Avocado enthält außerdem wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Sie essen sich sozusagen in der Mittagspause gesund… wenn Ihre Kollegen da nicht ein neidisches Auge auf Ihren Teller werfen!

2. Nudeln mit Pesto, Parmesan und frischen Tomaten

Nudeln mit Pesto

Bildcredit: depositphotos.com/HandmadePicture

 

Unser zweiter Tipp ist was für die schnelle Küche. In nur wenigen Minuten ist dieses Mittagessen fürs Büro zu Hause vorbereitet. Nudeln mit Pesto, Parmesan und frischen Tomaten ist für Sie besonders gut geeignet, wenn Sie kaum Zeit haben und dennoch etwas „Richtiges“ essen wollen. Die Vorbereitung ist ganz einfach: Dazu müssen Sie am Vorabend Nudeln kochen und diese dann in die Lunchbox packen. Auf der Arbeit erwärmen Sie Ihre Nudeln in der Mikrowelle und mischen anschließend das Pesto unter. Zum Schluss noch ein paar Tomaten schneiden und Käse über das Gericht reiben und fix haben Sie ein schnelles Mittagessen. Sie können das Gericht natürlich nach Ihren Vorlieben variieren. Verwenden Sie Pesto aus dem Glas oder bereiten Sie Ihr eigenes Pesto zu – hier finden Sie ein passendes Rezept!

3. Wrap mit Hühnchen

Ein leckerer Wrap wird Sie gut im Mittagstief versorgen – also ein ideales Mittagessen fürs Büro. Diese Wraps mit Hühnchen sind kinderleicht herzustellen. Bereiten Sie am Vorabend dazu Ihre Teigfladen mit allen möglichen Zutaten vor. Teigfladen und Hühnchenstreifen können Sie fertig kaufen, sodass Sie Ihren Lieblingswrap noch mit Salat, Tomaten, Sauce und anderen Leckereien bestücken müssen. Neben Wrap mit Hühnchen können Sie selbstverständlich vegetarische Varianten kreieren, gefüllt mit frischem Gemüse und nach Wunsch mit Tofu.

4. Sandwich Deluxe

Sandwich für die Mittagspause

Bildcredit: depositphotos.com/Nalga

 

Das langweilig belegte Käsebrötchen gehört ab heute hoffentlich der Vergangenheit an. Machen Sie Ihre Kollegen mal richtig neidisch mit einem Sandwich Deluxe. Weil die Definitionen von einem Leckerbissen von Gaumen zu Gaumen verschieden sind, haben wir gleich ein paar Ideen für Ihr Sandwich Deluxe.

  • Mediterranes Sandwich mit Rucola, Mozzarella und Tomaten
  • Sandwich mit Thunfischcreme und Ei
  • Sommer Sandwich mit Hähnchenstreifen, Salat und Joghurtsauce
  • Putensteak-Sandwich mit Salat und Kräutern

Je nach Ernährungsvorlieben variieren Sie die Brotsorte. Statt einfachem Toastbrot probieren Sie beispielsweise mal Vollkornbrötchen. Bereiten Sie die Sandwiches direkt am Vorabend vor. Achtung bei Saucen oder sehr feuchten Zutaten: Geben Sie diese nach Möglichkeit erst kurz vor dem Verzehr auf das Brot, ansonsten könnte Ihr Sandwich über Nacht durchweichen.

5. Tortellini-Salat

Tortellini sind allseits beliebt. Kein Wunder, denn dank ihrer Füllungen bieten sie ein leckeres Geschmackserlebnis. Das Tolle daran ist, die Nudelsorte aus dem Frischeregal ist meist nach 5 Minuten Kochzeit gar. Für einen leckeren Tortellini-Salat müssen Sie also keine Ewigkeiten an Vorbereitungszeit einplanen, um ein schmackhaftes Mittagessen fürs Büro zu haben. Wir empfehlen, die gekochten Tortellini mit Salat-Sauce zu mischen und frische Zutaten wie Tomate, Gurke, Paprika etc. hinzuzugeben. Anschließend noch gut würzen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Morgens dann eine Lunchbox befüllen und im Büro genießen. Ganz ohne Stress haben Sie ein super Mittagessen, von dem Ihre Kollegen bestimmt gerne mal naschen würden.

6. Grüner Smoothie mit Tofu

Grüner Smoothie kann mit Tofu zubereitet werden

Bildcredit: depositphotos.com/Fieryphoenix

 

Es muss ja nicht immer kochen und backen sein … Wie wäre es mit mixen? Ein Power-Snack für Ihre Mittagspause ist ein Grüner Smoothie mit Tofu. Hört sich irgendwie eklig an? Ganz im Gegenteil: Grüne Smoothies sind super gesund. Möglicherweise ist das zunächst ein ungewohntes Geschmackserlebnis, wenn Apfel, Salat und Tofu aufeinandertreffen. Nach einiger Zeit werden Sie feststellen, dass noch viele weitere Zutaten in Grüne Smoothies passen. Wie wäre es mit einer Mango-Spinat-Kreation? Sie können hier Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und rumprobieren, was Ihnen schmeckt. Eins ist sicher, der frische Superdrink ist ganz leicht herzustellen. Sie werfen abends oder morgens alles in den Mixer und nehmen den Snack mit auf die Arbeit.

7. Suppe im Glas als leckeres Mittagessen fürs Büro

Ein toller Mittagssnack ist eine frische Suppe im Büro. Hört sich aufwendig an? Fehlanzeige. Die leckere Büro-Suppe gelingt ganz leicht und schnell. Schnippeln Sie Ihr Lieblingsgemüse wie Brokkoli, Karotte, Sellerie und Lauch und kochen Sie es kurz. Zum Schluss geben Sie Brühe, das Gemüse und Couscous (wenn Sie mögen) in ein Glas. Am Tag darauf lediglich mit heißem Wasser auffüllen, kurz ziehen lassen und Ihre Büro-Suppe ist fertig!

8. Quark mit frischen Früchten

Quark mit frischen Himbeeren

Bildcredit: depositphotos.com/tycoon

 

Im Frühling und Sommer liegen einem so manche Gerichte zu schwer im Magen. Damit die Müdigkeit nach einem üppigen Essen nicht auf der Arbeit eintritt, eignen sich leichte und frische Rezepte fürs Büro. Unser Tipp für einen frischen Mittagssnack, ist ein Quark mit frischen Früchten. Den Quark können Sie bereits zu Hause vorbereiten. Wählen Sie eine verschließbare Schüssel, rühren Sie leckere Früchte wie Erdbeere, Apfel, Orange, Mango etc. unter und stellen Sie das Ganze in den Kühlschrank. Wenn Sie es etwas süßer mögen, können Sie Zucker oder andere Süßungsmittel wie Agaven-Dicksaft dazugeben. Magerquark ist Ihnen von der Konsistenz her zu „dick“? Dann nehmen Sie noch einen Schuss Milch und Ihr frischer, gesunder Büro-Snack wird ein cremiger Leckerbissen.

9. Herzhafte Quiche Lorraine

Dieses Büro-Essen kommt aus Frankreich. Die Quiche-Lorraine schmeckt gut, wenn sie direkt aus dem Ofen kommt, aber genauso noch am Tag danach und daher ist sie unter unseren 10 Lieblingsrezepten für das Büro gelandet. Der leckere Käse-Schinken-Kuchen ist schnell angerichtet. Den Blätterteig erhalten Sie fertig im Kühlregal, dann mischen Sie noch Eier, Schinkenwürfel, Sahne, Käse und Gewürze auf den Teig. Anschließend muss die Quiche-Lorraine noch etwa eine Stunde backen. Das einzig Zeitaufwendige an diesem Gericht ist die Backzeit, die können Sie ja anderweitig nutzen. Am nächsten Tag genießen Sie Ihre selbst gemachte Quiche am Arbeitsplatz. Guten Appetit!

10. Hummus mit Gemüsesticks

Hummus mit Gemüsesticks

Bildcredit: depositphotos.com/MSPhotographic

 

Hummus ist ein orientalisches, traditionelles Gericht aus pürierten Kichererbsen. Diese werden mit weiteren Zutaten wie beispielsweise Sesam-Mus, Olivenöl und Zitronensaft vermengt. Kichererbsen sind reich an Proteinen und Mineralstoffen. Wenn Sie den leckeren Hummus auf der Arbeit mit Gemüsesticks und Fladenbrot verspeisen, gönnen Sie sich eine extra Portion Power. Das Tolle: Die Vorbereitungszeit ist kurz. Verwenden Sie fertigen Hummus oder stellen Sie das Kichererbsenmus mit diesem Rezept am Vorabend selber her.