Lebensmittel

Picknick Saison ist eröffnet

Die Tage werden nicht nur immer länger, sondern auch immer wärmer. Beste Voraussetzung also, einen Picknick-Korb zu packen und ein lauschiges Plätzchen draußen in der Natur zu suchen.

Lassen Sie sich im Folgenden inspirieren: Wir haben tolle Rezepte und die schönsten Picknick-Plätze in und um Hannover für Sie zusammengetragen.

Die Vorbereitung

Auch, wenn man sich am liebsten sofort aufs Fahrrad schwingen und losradeln möchte, bedarf ein Picknick ein wenig Vorbereitung. Manche leckeren Snacks sollten Sie am besten schon am Vortag vorbereiten.

In einem guten Picknick-Korb ist die gesamte Ausstattung enthalten.Die wichtigste Frage bei der Planung lautet ganz klar: Wie viele Personen werden am Picknick teilnehmen? Denn alle Besorgungen drehen sich um diese Antwort. Nicht nur Essen sollte ausreichend vorhanden sein, auch Teller, Besteck und Becher werden für jeden benötigt. Wird jemand dabei sein, der bestimmte Dinge nicht essen darf oder möchte? Auch darauf sollten Sie bei Ihrer Planung unbedingt Rücksicht nehmen, damit das Picknick für alle ein schönes und geschmackvolles Erlebnis wird.

Was sonst noch benötigt wird: ausreichend Picknickdecke. nicht nur die Teilnehmer möchten darauf Platz finden, auch die Speisen und Getränke sollten in der Mitte ausgebreitet werden können. Haben Sie nur Snacks geplant, die man mit den Fingern essen kann, oder werden auch Teller und Besteck benötigt? Müssen die Speisen gekühlt werden? Dann sollten Sie nicht nur an die Kühltasche denken, sondern auch daran, die Kühlakkus rechtzeitig in den Gefrierschrank zu legen. Egal, ob mit den Händen oder mit Geschirr – beim Picknick wird es definitiv an der einen oder anderen Stelle kleckern. Nehmen Sie also ausreichend Servietten oder Küchenrolle mit.

Last but not least: Um den Picknick-Platz sauber zu hinterlassen, denken Sie unbedingt an einen Müllbeutel. Schließlich werden noch viele andere Gruppen den Platz genießen wollen. Reste vom Vorgänger möchte dabei keiner gerne in seinem Blickfeld haben. Auch die Umwelt wird es Ihnen danken.

Um das Müllvolumen zu reduzieren, greifen Sie doch auf wiederverwendbare Artikel zurück. Sowohl Becher, Teller, Besteck und Dosen erhalten Sie für den häufigen Gebrauch in vielen unserer Filialen.

Der perfekte Picknick-Platz

Hannover hat so einige schöne Plätze zu bieten, die sich bestens für ein Picknick eignen. Insbesondere an heißen Tagen laden viele Plätze in der Eilenriede für ein Picknick ein. Die vielen Bäume spenden Schatten, auf den Lichtungen lässt sich die Sonne genießen. Wen es ans Wasser zieht, der ist an den Ricklinger Kiesteichen oder dem Maschsee richtig aufgehoben. Sie möchten bei Ihrem Picknick einen Blick auf exotische Pflanzen? Dann sollten Sie sich ein Plätzchen in den Herrenhäuser Gärten suchen! Achten Sie dabei aber darauf, welche Flächen zum Betreten freigegeben sind. Wer ein bisschen weiter hinaus möchte, ist mit der Leinemasch gut beraten. Waren Sie schon einmal an der „Limmer Schleuse“ (offiziell Leineabstiegsschleuse)? Wenn nicht, schauen Sie dort doch einmal vorbei. Auch der Kronsberg lädt zu einer Radtour mit Picknick-Pause ein.

Unsere Aufzählung ist lange nicht vollständig. Hannover hat sowohl im Stadtgebiet als auch in der Umgebung viel Natur mit schönen Plätzen zum Verweilen zu bieten. Planen Sie doch eine Radtour, zum Beispiel am Kanal entlang, und halten Sie einfach dort für Ihr Picknick an, wo es Ihnen spontan gut gefällt.

Rezeptideen für Ihr Picknick

Ein Picknick ohne leckeres Essen und Getränke ist kein Picknick. Daher haben wir Ihnen ein paar Vorschläge zusammengestellt.

Herzhaft

Muffins gibt es nur in süß? Weit gefehlt! Muffins sind schon vorportioniert und lassen sich gut ohne Besteck essen. Außerdem ist der Transport der Backware sehr einfach. Sie eignen sich also perfekt als Snack für Ihr Picknick. Wie wäre es mit herzhaften käse-Schinken-Muffins?

selbstgemachte muesliriegel mit hafer und cranberriesAuch schon in kleine Häppchen geschnitten sind unsere Schinkenröllchen mit Rucola-Fischkäse-Füllung. So lassen sich die runden Tortilla Wraps mal anders verarbeiten.

Sie planen einen längeren Ausflug und brauchen einen kleinen Energielieferanten für zwischendurch? Dann sind Sie mit unseren Flapjacks bestens vorbereitet. Durch verschiedene Nüsse und Cranberries liefert der selbstgemachte Müsliriegel Ihnen eine Menge Energie für das nächste Abenteuer.

Süß

Pancakes eignen sich nicht nur für den Frühstückstisch. Sie lassen sich hervorragend vorbacken und super einfach transportieren. Sirup in der Flasche oder andere Toppings können separat im Picknick-Korb landen und jeder kann sich seien eigene Kreation schaffen.

Brot klingt erst einmal nach einer herzhaften Speise. Bananenbrot trotzt dem Klischee allerdings. Gut – eigentlich kann man das Gebäck schon fast eher Kuchen als Brot nennen. Wie dem auch sei, es ist ein super Snack für eine Mahlzeit im Freien. Außerdem lassen sich damit überreife Bananen sehr gut noch verarbeiten und sie müssen nicht entsorgt werden.

Süß und trotzdem nicht vollkommen ungesund sind unsere Dinkelkekse. Kekse sind die perfekte Ergänzung für Ihr Picknick. Sie sind klein, lassen sich gut transportieren und schmecken einfach jedem! Da muss man sich schon fast zusammenreißen, nicht alles vor dem eigentlichen Picknick zu verputzen.

Getränke

Getränke dürfen beim Picknick auf keinen Fall fehlen! Mit einem lecker fruchtigen Heidelbeer-Thymian-Sirup lässt sich schlichtes Wasser ganz leicht in ein erfrischendes Getränk für heiße Sommertage verwandeln. Der Vorteil, Sie brauchen vom Sirup nur ganz wenig, also fällt das große Schleppen weg. Vorausgesetzt natürlich, dass Sie auf Ihrer Tour die Möglichkeit haben,Pfirsich-Eistee ist im Sommer sehr erfrischend. Ihren Wasservorrat wieder aufzufüllen.

Das erste Getränk, das uns für eine Erfrischung im Sommer einfällt, ist ganz klar der Eistee. Dieser lässt sich auch ganz einfach selber machen und muss nicht immer fertig gekauft werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Sie können den Eistee ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Er wird nie wieder zu süß oder bitter sein.

Für manche darf der Kaffee einfach nicht fehlen. Klar lässt sich auch eine Thermoskanne heißer Kaffee mitnehmen. Aber ist das das richtige bei schön warmem Wetter? Probieren Sie doch lieber einen erfrischenden Eiskaffee. Thermoskannen funktionieren häufig übrigens in beide Richtungen: Sie halten Heißgetränke nicht nur warm, sondern Erfrischungen auch kalt.

Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Für weitere Inspirationen lohnt sich ein Blick in unsere Rezeptsammlung. Dank der praktischen Filterfunktion finden Sie schnell genau das, wonach Sie suchen!