Rezepte

Apfel-Sellerie-Suppe Rezept

Als Vor- oder als Hauptspeise: Diese Apfel-Sellerie-Suppe schmeckt insbesondere im Winter gut. Der Clou: Gerösteter Fenchel sorgt für geschmackliche Akzente.

Rezept drucken
Personen 4 Personen

Zutaten für Apfel-Sellerie-Suppe

  • 2 Zwiebel
  • 2 Knollensellerie je ca. 325 g
  • 2 säuerliche Äpfel je ca. 175 g
  • 4 EL Rapsöl
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 2 kleine Fenchelknollen je ca. 200 g
  • 200 ml Sahne
  • Salz Pfeffer
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Zwiebeln und Sellerie schälen und grob würfeln. Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden.
  • In einem Topf die Zwiebeln mit 2 EL Öl für 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Sellerie- und Apfelstücke dazugeben und eine weitere Minute
  • dünsten. Mit Brühe aufgießen, alles aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  • Den Fenchel waschen und fein würfeln. In einer Pfanne mit dem restlichen Öl rösten, bis er weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.
  • Die Suppe fein pürieren, die Sahne hinzufügen und nochmals eine Minute erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in einem Suppenteller servieren und
  • mit dem geröstetem Fenchel garniert servieren.

Rezept Hinweise