Rezepte, Wucherpfennigs Lieblingsrezepte

Bananen-Hefezopf

Nach einem deftigen Osterfrühstück Lust auf etwas Süßes? In unserem Wucherpfennig-Lieblingsrezept erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen Bananen-Hefezopf backen.

 

Rezept drucken

Rezept drucken

Der traditionelle Hefezopf darf an Ostern nicht fehlen. Doch haben Sie ihn schon einmal mit Banane und Schokolade probiert? Diese Kombination macht den Hefezopf schön saftig und abwechslungsreich. Probieren Sie es aus!

Zutaten für Bananen-Hefezopf


Scheiben

  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Lütgeharm Bioeier
  • 50 g EDEKA Zucker
  • 100 g EDEKA Butter
  • 200 ml Hemme Milch
  • 550 g EDEKA Mehl
  • 1 Banane (sehr reif)
  • 1 Päckchen EDEKA Schokotröpfchen
  • 1/2 TL Salz

Bewertung

Stimmen: 0

Bewertung: 0

Sie:
Bitte bewerte das Rezept!


Scheiben

  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Lütgeharm Bioeier
  • 50 g EDEKA Zucker
  • 100 g EDEKA Butter
  • 200 ml Hemme Milch
  • 550 g EDEKA Mehl
  • 1 Banane (sehr reif)
  • 1 Päckchen EDEKA Schokotröpfchen
  • 1/2 TL Salz

Bewertung

Stimmen: 0

Bewertung: 0

Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen:

Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hefe zerbröckeln und in einem Schälchen mit Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig ist. Butter in einem Topf schmelzen, Milch zugießen und vom Herd nehmen. Das Mehl und ½ TL Salz in einer Schüssel mischen.

  2. Banane schälen, zusammen mit einem Ei pürieren und zum Mehl geben. Milchmischung und Hefe ebenfalls zugeben und alles sofort zum glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

  3. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig nochmals gut durchkneten. Schokotröpfchen, bis auf 1 EL, unterkneten. Teig in 3 Portionen teilen. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu 3 Rollen (à ca. 55 cm Länge) formen.

  4. Rollen zum Zopf flechten. Diagonal aufs Blech legen. An einem warmen Ort nochmals ca. 25 Minuten gehen lassen.

  5. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C). Das zweite Ei verquirlen und den Zopf damit einstreichen. Restliche Schokotröpfchen daraufstreuen und im heißen Backofen 25–30 Minuten backen.

  6. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept Hinweise

Übrigens: Frische Hefe finden Sie in unserer Molkereiabteilung bei den Fetten.

Bildcredit: depositphotos.com/@haraldmuc