Rezepte

Eiskaffee selber machen Rezept

Ein leckerer und beliebter Sommerdrink ist der Eiskaffee. Er ist erfrischend und cremig zugleich und passt zum sommerlichen Feeling. Eine echte Besonderheit ist unser Eiskaffee mit Milchschaum und Kakao.

Rezept drucken
Eiskaffee ist im Sommer herrlich erfrischend.
Kalter Kaffee ist alles andere als langweilig. Im Sommer bietet der Klassiker Eiskaffee die perfekte Mischung aus Erfrischung und Koffein-Kick. Nicht nur im in der Eisdiele, sondern auch zuhause ein Genuss. Und seinen Ruf als Kalorienbombe hat der Eiskaffee zu unrecht, denn es kommt natürlich auf die verwendeten Zutaten an. Verzichten Sie auf Schlagsahne und verwenden Sie stattdessen Milchschaum.
Personen 4 Personen

Zutaten für Eiskaffee selber machen

  • 200 ml Milch
  • 2 TL entöltes Kakaopulver
  • 800 ml starker Kaffee oder Espresso (abgekühlt)
  • Süße nach Belieben
  • 4 Kugeln echtes Vanilleeis
  • 2 TL Kokosraspeln
  • 12 Stck. Eiswürfel
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Kochen Sie starken Kaffee oder Espresso und lassen Sie diesen vollständig abkühlen. Sie können ihn dafür auch in den Kühlschrank stellen. Ins Gefrierfach sollten Sie ihn jedoch nicht stellen, da die Hitze das Gefrierfach unnötig abtauen könnte.
  • Milch mit einem Milchschäumer aufschäumen und für 5 Minuten in ein Gefrierfach stellen. Achten Sie darauf, dass die Milch nicht zu lange im Gefrierfach steht, da sich sonst bereits Eiskristalle bilden.
  • Süßen Sie den Kaffee nach Geschmack. Sie können dafür Zucker verwenden, für eine schlanke Linie empfehlen sich jedoch Süßstoffe wie Stevia oder Birkenzucker. Auch ungesüßt schmeckt der Eiskaffee später dank Vanilleeis sehr lecker.
  • Geben Sie den Kaffee zusammen mit den Eiswürfeln in einen Standmixer und mixen Sie diesen auf höchster Stufe durch. Achten Sie darauf, dass Sie den Kaffee nicht zu lange Mixen, denn ein paar Eiswürfelstücke sind durchaus noch erwünscht. Geben Sie den Kaffee in bereits vorgekühlte Gläser. Dafür einfach die Gläser vor der Benutzung für ein paar Minuten in das Eisfach legen.
  • Geben Sie in jedes Glas eine Kugel Vanilleeis und füllen Sie dann mit einem Löffel vorsichtig den Milchschaum oben drauf, sodass das Glas komplett gefüllt ist. Geben Sie das Kakaopulver in ein feines Sieb und streuen Sie es über den Milchschaum. Zum Schluss können Sie noch die Kokosraspel auf den Kakao geben.
  • Servieren Sie den Eiskaffee sofort, da er sonst recht schnell seine Form verliert. Dazu können Sie einen leichten Keks geben, der passt auch bei kaltem Kaffee.

Rezept Hinweise

Tipp: Bei dem Vanilleeis sollten Sie auf Qualiät achten, denn Eiskaffee mit Vanilleeis mit echter Vanille schmeckt noch um Längen besser und sorgt für einen verführerischen Genuss.
Bildcredit: depositphotos.com/ fahrwasser