Rezepte

Feldsalat mit Kartoffeldressing Rezept

Lust auf frisches Grün? Feldsalat bringt Abwechslung in die Winterküche! Probieren Sie dieses Rezept für Feldsalat mit Kartoffeldressing – der Klassiker schlechthin.

Rezept drucken
schuessel mit feldsalat
Feldsalat ist das ideale Wintergemüse. Durch die Kälte wird das Aroma der Feldsalatblätter noch verstärkt. Mit seinem nussigen Geschmack lässt sich Feldsalat toll mit Äpfeln, Birnen oder Orangen kombinieren. Er passt auch hervorragend zu Speck, wie dieses Rezept beweist.
Personen 4 Personen

Zutaten für Feldsalat mit Kartoffeldressing

  • 400 g Feldsalat
  • 2 TL EDEKA La France Dijon Senf
  • 1 TL Gut&Günstig feiner Zucker
  • 75 ml Weißweinessig
  • 200 ml EDEKA Bio Natives Olivenöl
  • 50 g EDEKA Bio Sauerrahm
  • 50 g Gut&Günstig Joghurt Natur (3,5% Fett)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 Stck. Kartoffeln (mittelgroß)
  • 100 g gewürfelter Speck
  • Salz, Pfeffer
Küche Salate
Kategorie Rezepte
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser bissfest kochen. Abgießen, abkühlen lassen und in mundgerechte Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne knusprig braten.
  • Weißweinessig und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Olivenöl darunterschlagen, bis ein cremiges Dressing entsteht.
  • Knoblauchzehe schälen und fein zerdrücken. Zusammen mit Sauerrahm und Joghurt zum Dressing geben. Alles gut verrühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Feldsalat auf vier Tellern anrichten, mit Kartoffelwürfeln und Speck bestreuen. Dressing darüberträufeln.

Rezept Hinweise

Für eine vegetarische Variante den Feldsalat anstelle von Kartoffeln und Speck mit gebratenen Apfelscheiben und gehackten Walnüssen servieren.
Bildcredit: depositphotos.com/tycoon