Rezepte

Himbeer-Buttermilch-Softeis Rezept

Sommer, Sonne, Eisvergnügen – auch ohne Eismaschine ist es möglich, zuhause Eis selber zuzubereiten. Das Himbeer-Buttermilch-Softeis stammt aus dem Mixer und hat deutlich weniger Kalorien als herkömmliches Speiseeis.

Rezept drucken
Himbeereis
Personen 4 Personen

Zutaten für Himbeer-Buttermilch-Softeis

  • 150 ml Zitronen-Buttermilch
  • 350 g tiefgefrorene Himbeeren
  • 4 EL Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 Stiele Zitronenmelisse
Gang Dessert, Nachspeise
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Die gefrorenen Himbeeren aus dem Gefrierschrank nehmen und direkt mit der Buttermilch, den 2 EL Zucker und Vanillezucker ca. 10 Minuten in einem Aufsatzmixer stehen lassen, sodass die Himbeeren in der Buttermilch leicht antauen, aber nicht auftauen.
  • Zitronenmelisse-Blätter von den Stielen zupfen, fein schneiden, mit 2 EL Zucker mischen und etwas verreiben.
  • Die gefrorenen Himbeeren in der Buttermilch pürieren, bis die Früchte zerkleinert sind. Anschließend das Himbeer-Softeis sofort mit dem Zitronenmelisse-Zucker bestreuen und servieren.