Rezepte

Linsen-Kartoffel-Salat Rezept

Lust auf Kartoffelsalat, aber bitte ohne schwere Mayonnaise? Rosmarin und Minze geben diesem Rezept für Linsen-Kartoffel-Salat eine mediterrane Note. Weißer Balsamico-Essig, Rapsöl, Ahornsirup und Senf verbinden sich hier zu einem süß-würzigen Dressing – köstlich!

Rezept drucken
Berglinsen mit Holzloeffel auf weissem Hintergrund
Schmeckt lauwarm oder kalt - unser Kartoffelsalat mit Berglinsen. Die kleinen, bräunlichen Hülsenfrüchte sind besonders aromatisch im Geschmack. Mit ihrem hohen Eiweißgehalt von 24 Gramm pro 100 Gramm sind sie für Vegetarier und Veganer zudem eine hervorragende Eiweißquelle.
Personen 4 Personen

Zutaten für Linsen-Kartoffel-Salat

  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 200 g EDEKA Bio Berglinsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL weißer Balsamico-Essig
  • 6 EL Alnatura Bio Rapsöl nativ
  • 1 TL süßer Senf (z.B. Develey Weisswurstsenf süß)
  • 2 EL EDEKA Bio Ahornsirup
  • Salz, Pfeffer
  • 1 großer Zweig Minze
  • 1 großer Zweig Rosmarin
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Berglinsen nach Packungsanweisung gar kochen, gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls gar kochen.
  • Abgetropfte Linsen in eine große Schüssel füllen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und dazu geben. Zwiebel schälen, fein hacken und ebenfalls hinzufügen.
  • Balsamico-Essig, Öl, Senf und Ahornsirup zu einem Dressing verrühren, nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln, Linsen und Zwiebeln mit dem Dressing mischen.
  • Minze sowie Rosmarin gut waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Fein hacken und den Linsen-Kartoffelsalat damit bestreuen. Salat etwas durchziehen lassen und servieren.

Rezept Hinweise

Den Linsen-Kartoffelsalat können Sie als Hauptgericht oder als Beilage servieren. Der würzige Salat schmeckt beispielsweise köstlich zu gegrilltem Lachs.
Bildcredit: depositphotos.com/PantherMediaSeller