Rezepte

Nudelsalat mit Grillgemüse Rezept

Als Beilage zum Grillen ist Nudelsalat der Klassiker schlechthin. Hier gibt  es unzählige Varianten. Unser Rezept für Nudelsalat mit Grillgemüse schmeckt würzig-lecker – und holt dank Zutaten wie Aubergine, Zucchini und Paprika mediterranes Urlaubsfeeling auf die Teller.

Rezept drucken
schuessel mit nudelsalat
Wer den Flair des letzten Sommerurlaubs noch einmal herbeizaubern möchte, kombiniert Pasta, mediterranes Gemüse, frische Kräuter und Olivenöl zu einem leckeren Nudelsalat, von dem bestimmt kein Löffel übrig bleibt.
Personen 4 Portionen

Zutaten für Nudelsalat mit Grillgemüse

  • 600 g EDEKA Italia Penne Rigate
  • 300 g Aubergine
  • 300 g Zucchini
  • 2 Stck. gelbe Paprika
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Basilikum
  • 150 ml EDEKA Selection Natives Olivenöl
  • 1 EL EDEKA La France Dijon Senf
  • 4 EL weißer Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Pasta in Salzwasser al dente kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Gemüse waschen und gut trocken tupfen. Kirschtomaten halbieren, beiseite stellen. Aubergine, Zucchini sowie Paprika putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Thymianblättchen abzupfen und fein hacken.
  • 50 ml Olivenöl mit Thymian und etwas Salz verrühren und mit Aubergine, Zucchini sowie Paprika mischen. Gemüse in eine feuerfeste Form geben und bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 20 bis 30 Minuten im Ofen schmoren.
  • Währenddessen restliches Olivenöl, Balsamico-Essig und Senf zu einer Vinaigrette verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Pasta, Grillgemüse und Vinaigrette mischen. Halbierte Kirschtomaten unterrühren. Nudelsalat mit gehacktem Basilikum bestreuen und servieren.

Rezept Hinweise

Wer es etwas gehaltvoller mag, mischt gewürfelten Schafskäse unter den Nudelsalat. Auch Ziegenkäse passt sehr gut zu dieser mediterranen Nudelsalat-Variante.
Bildcredit: depositphotos.com/Anton_Matyukha