Rezepte

Pasta mit getrockneten Tomaten Rezept

Sommerlich-leicht und im Handumdrehen auf dem Tisch: Unser Rezept für Pasta mit getrockneten Tomaten und Schafskäse. Dazu ein Gläschen Weißwein oder Rosé – fertig ist der gemütliche Abend auf Terrasse oder Balkon.

Rezept drucken
Glas mit getrockneten Tomaten, Karaffe mit Olivenoel, Fetawuerfel auf Holztisch
Getrocknete Tomaten kann man vielseitig verwenden - als Antipasti, für Saucen oder zum Aufpeppen von selbst gebackenem Brot. Besonders in mediterranen Gerichten kommen sie gut zur Geltung, wie dieses köstliche Rezept für Pasta mit getrockneten Tomaten und Schafskäse beweist.
Personen 4 Personen

Zutaten für Pasta mit getrockneten Tomaten

  • 600 g Penne (z.B. EDEKA Bio Vollkorn Penne)
  • 4 EL EDEKA Bio Natives Olivenöl
  • 2 Stck. Zwiebeln
  • 200 g EDEKA Italia getrocknete Tomaten
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 300 g EDEKA Feta (48%)
  • Salz, Pfeffer, Zucker
Kategorie Rezepte
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Währenddessen Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Schafskäse würfeln und beiseite stellen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelringe darin andünsten und mit etwas Zucker bestreuen. Tomaten dazu geben und beides etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze garen.
  • Petersilie waschen, fein hacken und ebenfalls in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Abgetropfte Pasta hinzugeben und gut vermischen. Schafskäsewürfel unterheben und sofort servieren.

Rezept Hinweise

Für etwas mehr Biss 50 g Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne anrösten und darüber streuen.
Bildcredit: depositphotos.com/belchonock