Rezepte

Rindfleisch mit Lauchzwiebeln Rezept

Heute gibt’s Asiatisch! Unser Rezept für Rindfleisch mit Lauchzwiebeln ist blitzschnell zubereitet und schmeckt dank Chili, Knoblauch und Ingwer besonders würzig. Verwenden Sie für dieses Gericht doch einmal unser Dry Aged Beef – ein echtes Geschmackserlebnis.

Rezept drucken
schuessel mit frisch geschnittenen fruehlingszwiebelringen
Rezepte mit Lauchzwiebeln haben in der asiatischen Küche Tradition. Die Verwandte der Speisezwiebel hat einen mild-würzigen Geschmack. Die ätherischen Öle der Lauchzwiebel sollen zellschützend und entzündungshemmend wirken.
Personen 4 Personen

Zutaten für Rindfleisch mit Lauchzwiebeln

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stck frischer Ingwer (etwa daumengroß)
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 400 g Dry Aged Beef Steaks
  • 2 EL Erdnussöl
  • 4 EL Reiswein (alternativ trockener Sherry)
  • 4 EL Sojasauce
  • 200 ml Rinderfond
  • Salz, Pfeffer
  • geröstete Erdnüsse (nach Belieben)
  • Speisestärke (nach Belieben)
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Chilischote entkernen, fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen und zunächst den weißen Teil in feine Ringe schneiden. Grünen Teil beiseite legen. Steaks in Streifen schneiden.
  • Erdnussöl in einer Wokpfanne erhitzen, Knoblauch, Ingwer, Chili und den weißen Teil der Lauchzwiebeln glasig dünsten. Rindfleisch hinzugeben, mit Sojasauce sowie Reiswein ablöschen und ca. 5 Minuten braten.
  • Rinderfond angießen und aufkochen lassen. Sauce nach Belieben mit Speisestärke andicken und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Grünen Teil der Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und unterrühren. Gericht mit Erdnüssen bestreuen und servieren. Dazu passt Basmatireis.

Rezept Hinweise

Wer kein Dry Aged Beef bekommt, kann dieses Rezept auch mit Rinderroulade oder Rumpsteak zubereiten.
Bildcredit: depositphotos.com/HandmadePicture