Rezepte

Spargel im Bierteig Rezept

Jetzt ist wieder Spargelsaison! Das edle Gemüse schmeckt jedoch nicht nur klassisch mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise: Probieren Sie unser Rezept für Spargel im Bierteig – ein knusprig-leckerer Genuss.

Rezept drucken
teller mt weißem und gruenem spargel
Ob grün, weiß oder violett: Spargel ist das Lieblingsgemüse der Deutschen. Unser Rezept für Spargel im Bierteig zeigt, dass die edlen Stangen auch ganz anders können. Probieren Sie es aus!
Personen 4 Personen

Zutaten für Spargel im Bierteig

  • 1,5 kg weißer Spargel (geschält gewogen)
  • 125 g Alnatura Bio Dinkelmehl
  • 250 ml helles Bier (z.B. Mashsee Beverly Pils)
  • 1 l neutrales Pflanzenöl
  • 500 g Speisequark
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • 2 bis 3 EL Milch oder Sahne
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  • Spargel schälen und in kochendem Salzwasser 10 bis 15 Minuten bissfest garen. Gut abtropfen lassen.
  • Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. Mehl, Eigelb und Bier zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiß unterheben und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  • Radieschen waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Quark mit Milch oder Sahne cremig rühren. Radieschen und Schnittlauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen. Spargelstangen durch den Bierteig ziehen und nacheinander im heißen Fett ausbacken. Mit Radieschen-Quark servieren.

Rezept Hinweise

Anstelle von weißem lässt sich dieses Gericht auch mit grünem Spargel zubereiten. Ideal, wenn es schnell gehen muss: Grüner Spargel muss nämlich nicht geschält werden.
Bildcredit: depositphotos.com/Shebeko