Unser Nachhaltigkeitskonzept

Wir gestalten unser gesamtes Produktsortiment mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail. Das gilt natürlich auch für das breite Themengebiet der Nachhaltigkeit. Durch unsere regionalen Lieferanten tragen wir dazu bei, den CO2-Ausstoß zu verringern.

Einen Beitrag zur Verkleinerung des Verpackungsmülls stellt unser Mehrwegkonzept dar. Es macht einen Einkauf mit selbst mitgebrachten Frischedosen möglich.

Doch nicht nur lokal und regional, auch international achten wir auf umweltverträgliche, fair gehandelte Artikel. Sie erkennen diese Produkte am Fair-Trade und UTZ-Siegel.

  • Wir bauen unsere große Auswahl an Bio-Produkten weiter aus und setzen auf Produkte aus ökologischer Landwirtschaft.
  • Neben hohen ökologischen Standards in der Landwirtschaft liegen uns die internationale Artenvielfalt und das heimische Tierwohl am Herzen. Davon zeugt beispielsweise unser Engagement zur Verbesserung der Nutztierhaltung wie auch unsere Regenwald-Alllianz.
  • Nachhaltigkeit schreiben wir auch im Bereich unseres Fischangebotes groß. Achten Sie auf unser Angebot aus bestandserhaltenden Fischereien.
  • Unsere Verpackungsmaterialien und Printprodukte werden zu einem großen Teil auf recycelbarem Papier(100 % Altpapier oder zertifizierte Forstbetriebe) mit Biofarben gedruckt.

BioZertifizierte nachhaltige Fischerei Rainforest Allicance Certified FSC Der Blaue Engel

Unser EDEKA Center im Roderbruch ist der weltweit größte Lebensmittelmarkt in Passivbauweise. Sein hoher Qualitätsstandard wurde im April 2015 mit der proKlima-Förderplakette zertifiziert und trägt außerdem vom Passivhaus Institut in Darmstadt das Siegel „Zertifiziertes Passivhaus“. Der Energieverbrauch ist im Vergleich zu anderen Supermärkten deutlich reduziert.

Wir haben unter anderem alle Holz- und Papier-Eigenmarkenprodukte sowie fast alle Papier-/Karton-Verpackungen der Eigenmarken auf nachhaltige Alternativen umgestellt. Auch in anderen Bereichen wie Palmöl, Soja oder Fisch haben wir uns konkrete Nachhaltigkeitsziele gesetzt. Unsere umweltschonende Tragetasche ist zu 100 Prozent recyclebar.

Unsere Bananen werden umwelt- und sozialverträglich angebaut. Gemeinsam mit dem WWF haben wir ein Modell zur Nachhaltigkeit gestaltet. Der Fokus des Modellprojekts liegt auf Vertragsfarmen in Kolumbien und Ecuador, die die Bananen für die EDEKA Eigenmarke liefern. Alle Farmen entsprechen den Anforderungen des SAN-Standards für nachhaltige Landwirtschaft und erfüllen besondere Auflagen beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, mehr Infos dazu finden Sie hier.

Das Thema nachhaltiger Fischfang und Zertifizierung ist uns eine Herzensangelegenheit: https://www.edeka.de/nachhaltigkeit/unsere-wwf-partnerschaft/fisch/index.jsp

Hier finden Sie auch einen WWF Einkaufsratgeber als App zum kostenlosen Download.